Seit dem Jahr 2008 übernehmen Rudolf Jun. und Michael Schritt für Schritt die Aufgaben ihrer Eltern Ernestine und Rudolf sen. Bereits im Alter von 18 Jahren kreierten die Winzerzwillinge ihren eigenen Burgunderstil, der besser unter dem Namen Saxess bekannt ist.

  • helles Grün mit gelben Reflexen
  • Aromen von Steinobst, kandierte Orange, Birne und Pfeffer
  • feiner Schmelz, markantes Säurespiel, blättrige Noten, stoffig
8,60 €
Flasche 0,75l EW
8,60 €

-
+
8,60 €

Die Anfänge unserer Winzertätigkeit reichen bis in das Jahr 1660 zurück. Damals wurden Weingüter als gemischte Landwirtschaft geführt. Die durchschnittliche Rebfläche betrug 1,5 Hektar pro Betrieb. Bis zur Mitte der 1950er Jahre wurden Weingärten in und um die Gemeinde Lengenfeld im Westen von Langenlois von unseren Vorfahren bewirtschaftet, wo sich auch der damalige Stammsitz befand. Mit dem Erwerb des heutigen Weinguts in der Walterstraße Nr. 16 in Langenlois wurden allmählich Weingärten rund um Österreichs größte Weinstadt erworben. Seither wurde die Rebfläche kontinuierlich bis zum heutigen Ausmaß von 30 Hektar erweitert.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Grüner Veltliner, SAX
Ihre Bewertung
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!
© Privatbrauerei Hirt Vertrieb GmbH

Bist du über 18 Jahre alt?
Bitte gib dein Geburtsjahr an

Du musst mindestens 18 Jahre alt sein, um diese Website besuchen zu dürfen.